Der Perlenturm

Meine kleine Perlenwelt

Neue Ohrringhalter

Diese Woche sind die Halter für die Ohrringe angekommen. Damit kann ich endlich die Ohrringe ordentlich richtig fotografieren. Natürlich habe ich das dann gleich mal mit den Sunflower-Ohrringen ausprobiert.

SunFlowerOhrring 048 SunFlowerOhrring 048 SunFlowerOhrring 048 SunFlowerOhrring 048 SunFlowerOhrring 048

Border

Grand Fleur (Debi Roberts) mit selbstgemachtem Toggle

GrandFleur 006

Vor Kurzem habe ich bei Etsy das Design Grand Fleur von Deborah Roberti entdeckt, das mir super gut gefallen hat. Leider gibt es dieses Design nur als Halsband und Ohrringe, aber im Prinzip ist es kein Problem aus den einzelnen Elementen ein Armband zu fädeln. Ich hatte dann das Problem, daß 5 Elemente irgendwie zu kurz waren, 6 Elemente aber zu viel Armband ergeben hätten. Nach einigem Suchen, habe ich dann auf Youtube einige Videos gefunden, in denen gezeigt wird, wie man einen Toggle-Verschluß aus Perlen fädeln kann. 

Das Grand Fleur ist nicht so arg schwer, also durchaus auch für Anfänger geeignet. Für den Toogle sollte man zumindest schon mal was mit Peyote gemacht haben, denn das Gefummel mit 15/0er Rocailles erfordert schon ein bißchen Übung in dieser Technik und ein Grundwissen, wie Peyote gefädelt wird. In erster Linie habe ich nach dem Video von offthebeadedpathoffthebeadedpath gefädelt, die Enden des Gegenstückes zum Ring haben mir bei den Video aber nicht so gefallen, dafür und für die Befestigung am Armband habe ich mich dann ein bißchen an dem Video von ViPBiserViPBiser orientiert. Ich habe dann allerdings unter die roten Perlen an den Enden noch die roten 8/0er aus dem Armband gesetzt, das gefiel mir einfach besser. 

GrandFleur 012

Für die Verbindung der Elemente habe ich einfach eine 11/0, eine 8/0 und dann noch mal eine 11/0 Rocailles genommen.

Verwendete Perlen für das Armband:

  • Perle 6 mm, rot
  • Miyuki Seedbeads, 11/0, Duracoat Galvanized Dark Coral #4209
  • Miyuki Seedbeads 8/0, Transparent Dark Red #254D
  • Superduos, Metalust Steel Blue, #DU0523980-24204

GrandFleur 018

 

 Verwendete Perlen:

  • Miyuki Seedbeads, 15/0, Duracoat Galvanized Dark Coral #4209
  • Miyuki Seedbeads, 11/0, Duracoat Galvanized Dark Coral #4209
  • Miyuki Delica, 11/0, Duracoat Galvanized Dark Coral #DB1839
  • Miyuki Seedbeads 8/0, Transparent Dark Red #254D

Gefädelt wurde beides mit Fireline Ultra 8, 0,12 mm und einer Pony Nadel Nr.12. Das Armband kann man auch mit Fireline Ultra 8, 0,15 mm, 18 LB und einer Deer Nadel Nr. 10 fädeln. Bei dem Toggeln sollten man aber die dünnere Nadel und das dünnere Garn nehmen, da man sonst Probleme bei den 15/0 Seedbeads bekommt.

GrandFleur 029

GrandFleur 038

Border

Mystery Superduo Bracelet

Auf der Homepage Linda's Crafty Inspirations bin ich über dieses schöne Armband gestolpert. Es ist nicht wirklich schwer zu machen, trotzdem habe ich die 3. Reihe, bei der die 8/0er Rocailles zwischen die Superduos gesetzt werden, 2 x gemacht. Es hilft halt dann doch, wenn man die Anleitung noch mal genauer anschaut. 

MysterySuperduo 041

Die Anleitung für dieses Armband findet man hier. Man kann dieses Armband durchaus auch breiter machen, indem man einfach noch zusätzliche Reihen mit 8/0er Rocailles und Superduos anfügt. Das Armband ist da wirklich sehr variabel.

MysterySuperduo 001

Verwendete Perlen:

  • Miyuki Seedbeads 11/0, Crystal  Capri Gold, #131-2701
  • Miyuki Seedbeads 8/0, Crystal  Capri Gold, #131-2701
  • Superduos, Crystal Full Amber Gold, #26440CR
  • Superduos, Sapphire Semi Bronze Luster, #14215
  • Superduos, Sunset Full, #27133

 

MysterySuperduo 039

Gefädelt wurde beides mit Fireline Ultra 8, 0,15 mm, 18 LB und einer Deer Nadel Nr. 10. Für beide Armbänder habe ich Magnetverschlüsse benutzt.

Border

Claudia Cali Bead Chain

P1260523

Durch einen Beitrag auf der HP Linda's Crafty Inspirations bin ich auf diese schönen Armbänder mit Cali-Beads und Superduos, das Claudia Cali Bead Chain, aufmerksam geworden. Es ist recht schnell gemacht, nicht so arg schwer und trägt sich super. Als kleines, zartes Armband für den Alltag ist es wunderbar. Da das Fädeln gut von der Hand geht, ist es auch eins der Armbänder, von denen man auch mal noch das eine oder andere Exemplar machen kann, farblich passend zur Garderobe. Die kostenlose Anleitung für das Armband kann man hier herunterladen.

Meine rötliche Version

P1010124

Verwendete Perlen:

  • Cali Beads 3x8 mm, Vitrail Duplex, #67450
  • SuperDuos, Whithe Lava Red, #75807
  • Miyuki Seedbeads, 11/0, DC Galvanized Dark Coral #70390- 4209

 

 

Und die Blau-Goldene Version

P1010124

Verwendete Perlen:

  • Cali Beads 3x8 mm, Jet Azuro, #04.04
  • SuperDuos, Jet California Blue, #87F
  • Miyuki Seedbeads, 11/0, Duracoat Galvanized Gold, #4202

Gefädelt wurde beides mit Fireline Ultra 8, 0,15 mm, 18 LB und einer Deer Nadel Nr. 10. Für beide Armbänder habe ich Magnetverschlüsse benutzt.

Border

Sunflower Blau/Silber

In einer Perlengruppe bei FB wurde ich nach der Anleitung für das Sunflower-Set gefragt. Beim Erstellen habe ich das Set für Sabine noch mal in den Farben Blau/Silber nachgefädelt. Jetzt gibt es hier auch die Anleitung zum kostenlosen Download.

Und hier nun die Bilder des 2. Sets

Sunflower 025 Blau

Verwendete Perlen:

  • Candy Bead 8 mm - Aluminium Silver #1700
  • SuperDuos - Metalust Crown Blue #24203
  • Toho Seedbeads 8/0 - Permanent Finish - Galvanized Cobalt Blue #PF586F
  • Miyuki Seedbeads 11/0 - Galvanizedd Silver #1051

Sunflower 053 Blau

Sunflower 053 Blau

Sunflower 053 Blau

Bei dem Armband habe ich silberfarbene Magnetverschlüsse benutzt, bei den Ohringen, versilberte Bügelohringe. Gefädelt wurde beides mit Fireline Ultra 8, 0,15 mm, 18 LB und einer Deer Nadel Nr. 10. 

Border

Impressum • Datenschutz • Login • Kontakt

 

Alle auf dieser Homepage veröffentlichten Beiträge, Videos und Fotos sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht kopiert oder in irgendeiner anderen Weise weiter verwendet werden.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.