Der Perlenturm

Meine kleine Perlenwelt

Teardrop

Ich habe schon ewig ein paar Teardrop-Steine hier liegen, aber mich, wegen der Spitze, noch nicht so recht dran getraut, ihn einzufassen. Da ich noch etwas gesucht habe, das zu der Eule dazu sollte, habe ich mich dann mal dran getraut. Da ich nichts gefunden habe, was wirklich speziell für diese Steine paßt, habe ich mir verschiedene Videos bei youtube angeschaut und auch verschiede Anleitungen in den Büchern studiert. Dann habe ich einfach mal fröhlich drauf los gefädelt. Deshalb gibt es für diese Fassung leider keine Anleitung.

Teardrop rosa 012

Teardrop rosa 012

Verwendete Perlen:

  • Miyuki Seedbeads 15/0, Duracoat Galvanized Light Cranberry, #4211
  • Miyuki Seedbeads 11/0, Duracoat Galvanized Light Cranberry, #4211
  • Miyuki Delica, 11/0, Light Cranberry, #1841

Gefädelt habe ich mit Fireline Ultra 8, 0,12 mm und einer Pony Nadel Nr.12.

Border

Rosa Eule

Für eine liebe freundin, die ein Eulen-Fan ist, habe ich diese Eule gefädelt.

Die Anregung bekam ich durch die Anleitung von Antonietta Rizzo, allerdings habe ich neben größeren Rivolis, die Fassung des großen Chrystals anders gemacht und auch die Flügel und die Füße habe ich anders gestaltet. Die Anleitung war also wirklich nur eine Anregung für mich.

Eule Pink 052

Eule Pink 052

Hier kann man auf der Rückseite sehen, wie ich die Eifnassung zum Schutz der folierten Rückseiten der Steine gemacht habe.

Eule Pink 052

 Die folgenden Perlen habe ich für die Eule benutzt:

  • Miyuki Seedbeads 8/0, Duracoat Galvanized Eggplant, #4220
  • Miyuki Seedbeads 11/0, Duracoat Galvanized Eggplant, #4220
  • SuperDuos, Crystal Silver Lined, #81800
  • Miyuki Delica, 11/0, Galvanized Pale Lavender, #429
  • Crystal Pink, 27 mm
  • Crystal Pink, 18 mm

Gefädelt habe ich mit Fireline Ultra 8, 0,12 mm und einer Deer Nadel Nr. 10. Für die 15/0er Rocailles habe ich allerdings eine Pony Nadel Nr.12 genommen, da es sonst wirklich mühsam mit den kleinen Perlen wird.

Border

Snake-Skin-Armband

Snake Skin Bronz 032 Snake Skin Schwa 028

 

Für die neuen Ginko-Beads habe ich bei Spoilt Rotten Beads eine schöne, wirklich kinderleichte Anleitung gefunden. Das Armband wirkt, wie der Name schon sagt, wie eine Schlangenhaut und liegt auch schön am Arm an. Die Anleitung ist super, wenn man wirklich mal auf die Schnelle ein Mitbringsel benötigt, da es sehr schnell gefädelt ist. Ist habe für die beiden Armbänder nur knappe 2 Stunden benötigt. Die Anleitung ist auch für Anfänger geeignet, die hier direkt ein schönes Armband fädeln können.

Da ich keine vorrätig hatte, habe ich die 4 mm Rundperlen die in der Anleitung am Rand gefädelt werden, durch 2 Miyuki-Seadbeads ersetzt. Das geht also auch wunderbar. Die verwendeten Perlen stehen wie immer unter den Bildern.

Version in Bronze

Snake Skin Schwa 028

Snake Skin Schwa 028 Snake Skin Schwa 028

Verwendete Perlen:

  • Ginko Beads, Violet Rainbos, #8700030-01640
  • Miyuki Seedbeads, 8/0, Chrystal Capri Gold #27101
  • Miyuki Seedbeads, 11/0, Chrystal Capri Gold #27101

 

Version in Schwarz und Gold

Snake Skin Schwa 028 Snake Skin Schwa 028 Snake Skin Schwa 028

Verwendette Perlen:

  • Ginko Beads, Violet Rainbos, #8700030-01640
  • Miyuki Seedbeads, 8/0, Chrystal Capri Gold #27101
  • Miyuki Seedbeads, 11/0, Chrystal Capri Gold #27101

Gefädelt habe ich beide Armbänder mit Fireline Ultra 8, 0,15 mm und einer Deer Nadel Nr. 10.

Border

Claudia Cali Bead Chain

Cali lavender 005

 

Vor einiger Zeit hatte ich schon mal ein Claudia Cali Bead Chain Armband hier vorgestellt. Da dieses Design wirklich sehr schön zu fädeln ist und sich dieses leichte Armband super tragen lässt, habe ich jetzt noch eins in einem violetten Farbton gemacht. Die verwendeten Perlen findet ihr wie immer unter den Bilder.

Cali lavender 027

Cali lavender 027

Cali lavender 027

Verwendete Perlen:

  • SuperDuo, Crystal Magic Color Blue Pink, #95100
  • Miyuki Seedbeads, 11/0, Durocoat Galvanized Light Cranberry, #4211
  • Cali Beads, Pastel Bordeaux, #02010/25032

Gefädelt habe ich mit Fireline Ultra 8, 0,15 mm und einer Deer Nadel Nr. 10.

Border

Anhänger

Anhänger Blau 026

Angeregt durch das Buch "Rivoli Beadwork" von Jean Power habe ich mich nach den Anhängern "Grand Soleil" mal an ein eigenes Design gewagt. Mit blauen GemDuos und silbernen StormDuos ist eine schöne Fassung für den wunderschönen dunkelblauen Crystal entstanden. Vielleicht mache ich irgendwann mal eine Anleitung dafür. Im Moment aber, ist er ein Einzelstück. 

Auf der Rückseite habe ich eine Fassung aus dem oben genannten Buch gewählt, die zwar, vor allem bei dem großen Stein, sehr aufwändig ist, aber auch wirklich schick aussieht. 

 


Anhänger Blau 026 Wie immer findet Ihr unter den Bildern die verwendeten Perlen.

 

Anhänger Blau 026

 

Anhänger Blau 026

Verwendete Perlen:

  • 1 Round Chriystal Flat Top, Cobalt 27 mm
  • SuperDuo, Crystal Silver Lined, #81800
  • GemDuo, Metalust Crown Blue, #24203
  • StormDuo, Aluminium Silver, #01700
  • O-Beads 4mm, Full Labrador, #27000
  • O-Beads 4 mm, Jet Azuro, #04174
  • Miyuki Seedbeads 8/0 - Galvanizedd Silver #1051
  • Miyuki Seedbeads 11/0 - Galvanizedd Silver #1051
  • Miyuki Seedbeads 15/0 - Galvanizedd Silver #1051
  • Toho Seedbeads, 8/0, Permanent Finish - Galvanized Cobalt Blue, #TR-08-PF586
  • Toho Seedbeads, 11/0, Silver Lined Navy Blue, #TR-11-2203

 

Gefädelt habe ich mit Fireline Ultra 8, 0,12 mm und einer Deer Nadel Nr. 10. Für die 15/0er Rocailles auf der Rückseite habe ich allerdings eine Pony Nadel Nr.12 genommen, da es sonst wirklich mühsam mit den kleinen Perlen wird.

Border

Impressum • Datenschutz • Login • Kontakt

 

Alle auf dieser Homepage veröffentlichten Beiträge, Videos und Fotos sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht kopiert oder in irgendeiner anderen Weise weiter verwendet werden.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.