Der Perlenturm

Meine kleine Perlenwelt

Design Vineri von Johanna Maxand

P1250459

Nach ein paar ersten Fädelversuchen nach Youtube-Videos habe ich in einer Perlengruppe auf Facebook das Armband Vineri nach einem Design von Johanna Maxand gesehen und war sofort verliebt. Sowohl die Farbwahl, als auch die Gestaltung haben mich sehr angesprochen.

Nach einigen Recherchen habe ich die Anleitung in einer Ausgabe der zu dem Zeitpunkt leider bereits eingestellten Zeitschrift "Perlenpoesie" entdeckt. Zum Glück konnte ich damals die Ausgabe 36 der Perlenpoesie noch kaufen, denn dieses Armband wollte ich unbedingt machen.

Nachdem ich dann im Internet in diversen Online-Perlenshops die verschiedenen benötigten Perlen gekauft hatte, wollte ich auf einem Wochenendausflug mit unserem Wohnmobil in aller Ruhe das Vineri fädeln. Kaum angekommen, packte ich die mitgenommenen Perlen aus und stellt entsetzt fest, daß ich alles dabei hatte, nur nicht die Perlenposie mit der Anleitung.

Aber ich wollte an diesem Wochenende ein Vineri fädeln, also machte ich mich erst mal auf die Suche nach einem Bild im Netz und habe begonnen, das Vineri nachzufädeln. Ich habe nachher festgestellt, daß ich etwas anders vorgegangen bin, als Johanna Maxand, aber im Endeffekt gefiel mir das Ergebnis so gut, das ich es in der Folgezeit noch einige Male gefädelt habe. Dabei habe ich dann auch andere Farben genommen, aber auch die eine oder andere Perlenart habe ich dabei variiert.

Hier ein Bild meines allerersten Vineri, das ich auf dem Campingausflug gemacht habe.

P1240827

Als nächstes kam eine Variante in Bronzetönen.
P1240835

Bei dieser Variante in Rose habe ich die Bicone zwischen den ZoliDuos durch eine runde Perle ersetzt
P1250521

Dieses rote Armband erhielt zwischen den ZoliDuos jeweils ein Miyuki-Dropbeads
P1250525

Ein Vineri in den typischen Blautönen, allerdings in der Mitte mit einem 6mm 2-Hole-Cabouchon, statt dem üblichen quadratischen Silky-Bead

 P1250532

Border

Hier haben Sie die Möglichkeit einen Kommentar zu hinterlassen. Bitte lesen Sie vor dem Absenden die Nutzungsbedingungen und bestätigen Sie die Kenntnisnahme mit einem Haken in dem dafür vorgesehenen Kästchen. Die Felder Name und Betreff müssen nicht zwingend gefüllt werden.

Der Admin wird von der Abgabe des Kommentars per Mail benachrichtigt, sobald er den Kommentar zur Veröffentlichung freigegeben hat, ist er hier für jeden Besucher sichtbar.

Danke

Kommentareingabe einblenden

Impressum • Datenschutz • Login • Kontakt

 

Alle auf dieser Homepage veröffentlichten Beiträge, Videos und Fotos sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht kopiert oder in irgendeiner anderen Weise weiter verwendet werden.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.